Über uns

ueberuns
Nachdem wir beide am elterlichen Bauernhof schon immer eine Anzahl von Tieren besaßen, war es für uns leicht diese exotischen Tiere am angrenzenden Grundstück, das schon längere Zeit als Wiese genutzt wurde, zu uns zu holen. Mit Hilfe von Freunden wurde der Zaun, die Scheune und der Unterstand errichtet. Aber es hat sich -so glauben wir-  gelohnt den Tieren die ihren Bedürfnissen entsprechende Haltung und auch eine artgerechte Ernährung zu geben. Dies wird  auch immer unser Anliegen sein. Wir wollen anderen Menschen, besonders Kinder in unserer Region die vielen Vorzüge und vor allem die ruhige und sanfte Art der Tiere näherbringen. Auch unsere zwei Kater Romeo und Asterix kennen mittlerweile die Aufmerksamkeit und die neugierigen Blicke, wenn sie sich am Zaun treffen. Nach einem anstrengenden oder nicht so gut gelaufenen Tag ist es für uns schön unter den Tieren zu verweilen, um wieder zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen. Des Weiteren wäre so manches nicht möglich, wenn wir nicht die Hilfe unserer Nichte, unseres Neffen und unserer Freunden hätten.

Für uns ist das Wohl der Tiere, genauso wie in dem Gebiet, aus denen sie ursprünglich kommen (den Anden), sehr wichtig.

Die Produkte, die wir von ihnen erhalten und auch die Zucht, ergänzen unser Dasein mit den Lamas und Alpakas.

Allgemeine  Information

Unsere Zuchttiere sind alle bei Lara (http://www.lamas.at) registriert. Zur einwandfreien Identifikation sind natürlich alle gechipt.

 

Unsere beiden Katzen leben Zaun an Zaun mit den Lamas und Alpakas.

Der verschmuste Asterix und Romeo immer auf der Lauer.

013.jpgneu

020.jpgneu